Bitte richten Sie Ihre Fragen zur Lieferung von T45 an coen@ric4life.com. Vielen Dank.

BENGS Restore

Jeder Mensch ist geistig, emotional und körperlich Höhen und Tiefen ausgesetzt, manche stärker als andere. Wir dürfen keine Behauptungen aufstellen, aber die Rückmeldungen deuten darauf hin, dass BENGS Restore interessante Dinge bewirkt, die die Anwender als hilfreich und gesundheitsfördernd empfunden haben. Obwohl es keinen definitiven Beweis dafür gibt, dass BENGS Restore in diesen Zeiten zur Gesundung des Körpers beiträgt, können Sie gerne selbst herausfinden, was es bewirkt.

Shop nu

BENGS Perform

BENGS Perform wurde für Sportler oder Personen entwickelt, die eine Flüssigkeitszufuhr mit einem zusätzlichen Funken für ihre täglichen Aktivitäten wünschen. Dies ist eine Resonanzwasserlösung, die angeboten wird, um körperliche und geistige Aktivitäten zu unterstützen. Probieren Sie es aus, um zu sehen, was BENGS Perform Ihnen bieten kann.

Shop nu


BENGS Resonant Water beginnt als normales Wasser, das über Bengston Rapid Image Cycling (RIC) * behandelt wird. Dieses Wasser folgt dann einem proprietären Verbesserungsprozess, um Resonanzwasser zu erzeugen – Wasser, das Resonanzinformationen enthält.

Wie funktioniert es?**

Wir sind nicht sicher. Wir sehen und erleben die Ergebnisse, aber das theoretische Modell ist immer noch illusionär. Ein Phänomen gilt als wissenschaftlich “anomal”, wenn es nicht in das allgemeine Verständnis der Funktionsweise der Welt passt. Das bedeutet nicht, dass das Phänomen nicht real ist; es bedeutet nur, dass wir es noch nicht vollständig erklären können

Kommunikation, innerhalb und zwischen Zellen und dem gesamten Körper ist für die Gesundheit von grundlegender Bedeutung. Wir spekulieren, dass unser Körper manchmal spezifische Informationen braucht, um sich neu auszurichten und ein richtiges Gleichgewicht zu erreichen, und dass resonantes Wasser diese Informationen bietet – die Zellen treten mit den spezifischen resonanten Informationen, die sie im Wasser benötigen, in Resonanz und passen sich entsprechend an. Die Forschung deutet darauf hin, dass Zellen, die Bedarf haben, auf die in Substanzen wie Wasser oder Baumwolle gespeicherte Heilkraft reagieren. Zellen, die keinen Heilungsbedarf haben, zeigen keine anomalen Transkriptionsveränderungen, wenn sie exponiert werden.*

Werden wir in der Lage sein, das theoretische Modell zu entschlüsseln? Die Forschung ist im vollem Gange. Wir sind völlig fasziniert und neugierig, was wir als Nächstes entdecken könnten.

In der Zwischenzeit widmen wir uns der Aufgabe, die Ergebnisse weltweit bekannt zu machen.


Unsere Geschichte

  • Die Geschichte
    Bill Bengston, PhD, entwickelte die RIC-Methode (Rapid Image Cyclying) und verbrachte die letzten 35+ Jahre mit der Erforschung von Heilung. Obwohl schon viele Menschen mit der RIC-Methode geheilt wurden, wollte Bill mehr wissen, und er erkannte, dass es nicht ausreicht, die große Zahl der Menschen, die Heilung benötigen zu erreichen, wenn die Angebote für Gesundheit und Heilung immer nur auf die Behandlung einzelner Personen ausgerichtet sind. Seine Forschung zeigte, dass Heilung im Wasser gespeichert werden kann. Die Frage war, wie man Wasser, das heilende Informationen enthält, skalieren kann.

  • Synergie
    Coen van Veenendaal nahm an einem Vortrag teil, den Bill in Paris hielt, und stellte sich anschließend Bill und seiner Partnerin Margaret Nies vor. Es zeigte sich eine sofortige Synergie, und es entspann sich ein Gespräch über die Arbeit von Bill und Margaret und darüber, wie sie mehr Menschen zugänglich gemacht werden könnte. Kurz darauf stellte Coen auch Ted den Ouden vor, der von der Arbeit ebenso begeistert war, und es entstand eine Zusammenarbeit, die zu bemerkenswerten Explorationen, Forschungspfaden und Ergebnissen führte.

  • Vorwärts gehen
    Anfang 2020 wurde in den USA ein soziales Experiment mit dem ersten behandelten und skalierten Wasser mit signifikanten Ergebnissen abgeschlossen. Zur gleichen Zeit begannen Ted und Coen, das Wasser selbst zu nutzen und mit anderen zu teilen. Auch hier war das Feedback positiv. Das Team hat die Erkenntnisse synthetisiert, eine neue, geschützte Formel entwickelt, und BENGS Resonant Water war geboren.


* Um mehr über die Forschung hinter der RIC-Methode zu erfahren, besuchen Sie www.bengstonresearch.com/publications.
** Untersuchungen haben ergeben, dass bedürftige Zellen auf die Heilung reagieren, die in Substanzen wie Wasser oder Baumwolle gespeichert ist. Zellen, die keinen Heilungsbedarf haben, zeigen bei Exposition keine anomalen Transkriptionsänderungen.